8°C
Nieselregen
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Datenschutzrichtlinie / AGB

A Spassu

ARTIKEL 1: RECHTLICHE HINWEISE

DER VERLAG 

Diese Anwendung wird vom Office de Tourisme Intercommunal de Porto-Vecchio herausgegeben. 
Adresse: Avenue Maréchal Leclerc - 20538 Porto-Vecchio Cedex 
SIRET : 200 040 764 00058

DER KONZEPT

Diese Anwendung wurde entworfen und erstellt von : CORSICAWEB GMBH 
Maison du Cap - Port Toga 
20200 Bastia 
SIRET : 42201842400024

ARTIKEL 2: GEGENSTAND

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen, kurz ANB, dienen der rechtlichen Einbettung der Modalitäten für die Bereitstellung der mobilen Anwendung À SPASSU sowie der Definition der Zugangsbedingungen und der Regeln für die Nutzung der Anwendung durch die Nutzer. 

Jeder Nutzer verpflichtet sich, diese Bedingungen bei jedem seiner Besuche der mobilen Anwendung À SPASSU einzuhalten. 
Die Nutzerinnen und Nutzer bestätigen, dass sie die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen zur Kenntnis genommen haben und erklären, dass sie diese vorbehaltlos akzeptieren. 

ARTIKEL 3: ZUGÄNGLICHKEIT

Die mobile Anwendung À SPASSU ermöglicht dem Nutzer den Zugang zu einem Angebot für körperliche Aktivitäten in der freien Natur. Es werden Wander- und Spazierwege für die breite Öffentlichkeit angeboten, die auf dem gesamten Gebiet der Gemeinschaft erfasst sind.

Die mobile Anwendung ist für jeden Nutzer kostenlos zugänglich, sofern er über eine Internetverbindung verfügt. Alle Kosten, die für den Zugriff auf den Dienst anfallen (Internetverbindung, Hardware...), gehen zu Lasten des Nutzers.

ARTIKEL 4: DATENERHEBUNG

Für die Nutzung der mobilen Anwendung ist keine Registrierung erforderlich. Da die mobile Anwendung keine Nutzerdaten sammelt, ist sie von der Meldepflicht bei der Commission Nationale Informatique et Libertés (CNIL) befreit.

Bei der Nutzung der Anwendung wird dem Nutzer angeboten, sich über den Dienst Google Map zu geolokalisieren. Die Geolokalisierung kann vom Nutzer jederzeit aktiviert oder deaktiviert werden. Die damit verbundenen Daten werden in keinem Fall vom Office de Tourisme Intercommunal de Porto-Vecchio gesammelt und gespeichert.

ARTIKEL 5: GEISTIGES EIGENTUM

Der gesamte Inhalt der mobilen Anwendung (Texte, Bilder, Töne, Logos ...) ist Gegenstand des Schutzes durch das Gesetz über geistiges Eigentum und insbesondere durch das Urheberrecht.

Der Nutzer muss die vorherige Genehmigung der mobilen Anwendung für jede Reproduktion, Veröffentlichung oder Kopie der verschiedenen Inhalte einholen. Er verpflichtet sich, die Inhalte der mobilen Anwendung nur im privaten Rahmen zu nutzen. Jegliche Nutzung zu kommerziellen oder Werbezwecken ist strengstens untersagt.

Jede vollständige oder teilweise Darstellung der mobilen Anwendung durch ein beliebiges Verfahren ohne die ausdrückliche Genehmigung des Office de Tourisme Intercommunal de Porto-Vecchio stellt eine Fälschung dar, die gemäß Artikel L 335-2 ff. des Gesetzes über geistiges Eigentum bestraft wird.

Es wird gemäß Artikel L 122-5 des Gesetzes über geistiges Eigentum darauf hingewiesen, dass Nutzer, die geschützte Inhalte reproduzieren, kopieren oder veröffentlichen, den Urheber und die Quelle nennen müssen.

ARTIKEL 6: HAFTUNG

Die Quellen der Informationen, die über die mobile Anwendung À SPASSU verbreitet werden, gelten als zuverlässig, aber das Office de Tourisme Intercommunal de Porto-Vecchio garantiert nicht, dass diese frei von Mängeln, Fehlern oder Auslassungen sind.

Die mitgeteilten Informationen werden zu Informationszwecken und allgemein ohne Vertragswert präsentiert. Trotz der Durchführung von Aktualisierungen kann das Office de Tourisme Intercommunal de Porto-Vecchio nicht für Änderungen der administrativen und rechtlichen Bestimmungen haftbar gemacht werden, die nach der Veröffentlichung eintreten. Ebenso wenig kann das Office de Tourisme Intercommunal de Porto-Vecchio für die Nutzung und Auslegung der in der mobilen Anwendung enthaltenen Informationen haftbar gemacht werden.

Der Anbieter kann nicht für höhere Gewalt oder das unvorhersehbare und unüberwindbare Handeln eines Dritten haftbar gemacht werden.

ARTIKEL 7: ÄNDERUNGEN

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen können im Rahmen zukünftiger Entwicklungen der mobilen Anwendung Änderungen unterliegen.

ARTIKEL 8: HYPERLINKS

Die mobile Anwendung kann Hyperlinks enthalten, die auf andere Websites verweisen. Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass er die mobile Anwendung verlässt, wenn er auf diese Links klickt. Die Community hat keine Kontrolle über die Webseiten, zu denen diese Links führen, und ist in keinem Fall für deren Inhalt verantwortlich.

ARTIKEL 9: ANWENDBARES RECHT UND ZUSTÄNDIGES GERICHT

Der vorliegende Vertrag unterliegt französischem Recht. Wenn ein zwischen den beiden Parteien entstandener Rechtsstreit nicht gütlich beigelegt werden kann, sind ausschließlich die französischen Gerichte für die Entscheidung zuständig. 

Bei Fragen zur Anwendung der vorliegenden ANB können Sie den Herausgeber unter den in ARTIKEL 1 angegebenen Kontaktdaten erreichen.

Zum Inhalt springen